• Chili auf Blatt
    • tisch mit flaschen
    • Kugel auf Hand
    • Moerser Kraeuter
    • Nackenmassage Mann
    • Nase und Blatt
    • Moerser

Der Heilungsweg der Könige hat bis heute nichts von seiner Beliebtheit und Wirksamkeit eingebüßt. Seit Jahrhunderten gilt die Ayurveda-Panchakarmakur als der vollkommene und ganzheitliche Weg zu perfekter Gesundheit. Mit vielseitigen, angenehmen Massnahmen werden tiefe, langanhaltende Resultate erzielt - ohne jede Nebenwirkung. Wem hilft die Ayurvedakur?

 

Die Besonderheiten einer Ayurveda Kur sind das Einbeziehen von Körper, Geist und Seele. Bei den Ayurveda Ärzten zählt der Mensch als vollkommene Einheit und wird entsprechend behandelt. Der Maßnahmenkatalog setzt nicht bei den Symptomen an, sondern versucht den wahren Ursachen auf den Grund zu kommen und sie zu beseitigen. Verschiedene Meditations- und Entspannungstechniken, sowie das komplexe System des Yoga gehören zu den Möglichkeiten, Körper und Geist zu beleben. Ayurveda Kuren sind deswegen so beliebt, weil sie in relativ kurzer Zeit (3 Wochen sind optimal, um den Körper grundlegend zu entgiften) tiefgreifende Ergebnisse mit ausschließlich angenehmen Methoden erzielen. Während der Panchakarmakur, die sich systematisch in unterschiedliche Phasen aufteilt, wird der Ayurveda Arzt zunächst alle Gifte aus dem Gewebe lösen. Er wird diese dann im Verdauungstrakt sammeln und in der nächsten Phase massiv aus dem Körper ausleiten. Danach wird der gesamte Organismus genährt, gestärkt und vorbereitet auf ein reibungsloses, regeneriertes Funktionieren.


Für jede Phase dieser höchst wirksamen Ayurveda Kur stehen unzählige Behandlungsformen bereit, die der Arzt individuell auf den Gast abstimmt. Ölmassagen, Blüten- und Kräuterbäder, Wärmebehandlungen, Kräutermedizin, abgestimmte Ernährung, Entspannungstechniken und Hinweise für ein gesünderes und angenehmeres Alltagsleben sind die wesentlichen Bausteine der Intensivkur. Alle Gewürze und Kräuter, die gesamte Ernährung, wird als Heilmittel betrachtet und bewusst eingesetzt.

Im Verlauf der Ayurveda Kur sind Kopfmassagen und Ganzkörpermassagen, die sanft mit warmen Kräuterölen ausgeführt werden, ein Genuss für jeden Erholungssuchenden. Der Stirnguss stimuliert das zentrale Nervensystem und ist eine der beliebtesten Behandlungen mit tiefgreifenden Effekten. In duftenden Kräuterdämpfen und Kräuterbädern werden am ganzen Körper die Poren geöffnet und Giftstoffe über die Haut ausgeschieden. Diese Wärmebehandlungen sind eine hocheffiziente Wohltat für Körper, Geist und Seele. In der Ayurveda Heilkräutersauna sorgen Samen, Kräuter und Wurzeln für ein mildes Heilklima. Zur Abrundung der Ayurveda Kur bieten wir Yoga- und Meditationsübungen. Alle Ayurveda Kur Behandlungen werden individuell auf den Kurgast abgestimmt. Durch die traditionelle Pulsdiagnose ist eine umfassende Diagnose in kürzester Zeit möglich. Neben den rund 50 unterschiedlichen Behandlungen, spielen die frisch zubereitete Medizin und die kurbegleitende Ernährung eine große Rolle.

 

Im Rahmen einer traditionellen und authentischen Ayurveda Kur werden in einem systematisch aufgebauten Therapieplan durch herrlich angenehme, sehr unterschiedliche Behandlungen und Medizin Schlacken im ganzen Körper gelöst und ausgeschieden. Diese tiefwirksame Reinigung des gesamten Organismus hat sehr umfassende Auswirkungen, u. a. die Stärkung der Immunabwehr und des Nervensystems, Revitalisierung, Verbesserung des Allgemeinbefindens, tiefgehende Entspannung, mehr Lebensfreude und ein höheres Energieniveau. Darüber hinaus handelt es sich bei der Ayurveda Kur um eine echte Schönheitskur, bei der das Gewicht normalisiert und das Gewebe gestärkt wird. Bereits 2 oder 3 Wochen Ayurveda Kur genügen, um unsere Grundenergien wieder ins rechte Lot zu bringen und damit den Nährboden für Krankheiten zu entziehen.

 

Die besten Kurorte für authentische Ayurvedakuren haben wir für Sie zusammengestellt Ayurvedakuren

 

Die Behandlungen während der Kur

  • Ganzkörpermassagen mit Heilölen dem Typ angepasst - Abhyanga
  • Stirnölguss mit warmem Kräuteröl - Shirodhara
  • Spezialmassagen und Behandlungen für lokale Beschwerden
  • Fussmassagen
  • Kopfmassagen
  • Kopfhautmassagen
  • Gesichtsmassagen
  • Dampfbäder mit frischen Heilpflanzen
  • Inhalationen
  • Kräuterbäder mit frischen Heilpflanzen
  • Blütenbäder als krönender und entspannender Kurabschluss
  • Kräuterdusche - Parisheka
  • Reissäckchen Massagen
  • Nasen und Stirnhöhlenbehandlungen - Nasya
  • Darmreinigung - Virechana
  • Traditionelle Darmbehandlungen - Vasthis
  • Verjüngungsmittel - Rasayanas
  • Akupunktur
  • Individuelle Medizinzubereitungen
  • Zellverjüngende Massnahmen

 

Indikationen

  • Tiefenreinigung des Organismus - Vorbeugung für eine dauerhafte Gesundheit
  • Einleitung von Verjüngungsprozessen durch Ankurbelung des Stoffwechsels und Zellerneuerung

 

Für folgende Beschwerden ist eine traditionelle Panchakarmakur besonders geeignet:

  • Verdauungsstörungen
  • Nervosität
  • Kopfschmerzen
  • Neurodermitis
  • Andere Hautprobleme
  • Herz-Kreislaufbeschwerden
  • Nebenhöhlen-Entzündungen
  • Rheumatischer Firmenkreis
  • Arthritis
  • Arthrose
  • Psoriasis
  • Stresskrankheiten
  • Burn Out Syndrom
  • Migräne
  • Bluthochdruck
  • Diabetes
  • Alterserscheinungen
  • Cellulitis
  • Nervosität
  • Asthma
  • Heuschnupfen
  • Parkinson
  • Allergien
  • Magenprobleme
  • Depressionen
  • Über- und Untergewicht
  • Stoffwechselstörungen
  • Menstruationsprobleme
  • Rückenschmerzen
  • Menopausenbeschwerden
  • Schlafstörungen
  • Darmbeschwerden

 

Resultate - allgemein wird nach einer Panchakarmakur beobachtet:

  • Stärkung der Immunabwehr
  • Stärkung des Nervensystems
  • Revitalisierung
  • Verbesserung des Allgemeinbefindens
  • Abnahme depressiver Verstimmungen
  • Tief gehende Entspannung
  • Innere Gelöstheit und Gelassenheit
  • Gesteigerte Lebensfreude
  • Verbessertes Energieniveau
  • Verfeinertes Hautbild
  • Gewichtsnormalisierung
  • Strahlende, klare Augen
  • Stärkung des Bindegewebes
  • Harmonische Bewegungen
  • Geklärte Ausstrahlung
  • Dann der link zu Ayurvedakuren