Dauer 10:08

Unser Experte für spirituellen Yoga, Peter Brose, sagt von sich, dass er seinen inneren Reichtum entdeckt hat durch Yoga. Schwer vorstellbar für einen gelernten Maschinenbau Ingenieur und leitenden Manager in der freien Wirtschaft. Heute leitet er sein Yoga-Wohlfühlhaus an der Spree bei Leipzig, koordiniert die Arbeit in weiteren Studios und praktiziert seit nun mehr 30 Jahren spirituellen Yoga. Yoga, von dem er sagt : die Form ist sekundär - allein wichtig ist die innere Erfahrung. Es war ein weiter Weg dahin. Zunächst lernt er fast zufällig während seiner Berufstätigkeit reine Yoga-Körperübungen kennen. Mit der Zeit eröffnen sich ihm neue und weitere Facetten des Yoga und er spürt die wachsende Begeisterung. Er steigt konsequent aus seinem Beruf aus und durchläuft Yoga- und Ayurveda-Ausbildungen.

 

Die wahre Bandbreite des Yoga erschliesst sich ihm Stück für Stück. Er begreift: es geht um unseren Geist und nicht nur um die Beweglichkeit unseres Körpers. Innere, intensive Erfahrungen sind an der Tagesordnung und er beobachtet, dass die Ausübung von Yoga die Kraft hat, das Leben zu verändern. Yoga Praktik entwickelt die gesamte Persönlichkeit, fördert die Intuition, steigert die Zufriedenheit und schenkt Gelassenheit. Er ist aufgrund seiner umfangreichen Erfahrungen der festen Überzeugung, dass jeder Mensch durch Yoga seinen inneren Reichtum erkennen kann. Seine umfassende Ausbildung erhielt er unter anderem von indischen Yoga Meistern und in Indien praktizierenden Ärzten. Er arbeitet lange in indischen Kliniken und erlebt dort im Krankenhaus Alltag, wie intensiv Yoga bei Patienten wirkt und wie extrem positiv Heilungsprozesse beeinflusst werden können. Besonders beeindruckt uns seine Yoga-Arbeit mit Patienten mit Multipler Sklerose. Sie kommen aus der ganzen Welt nach Indien, um an den Yogatherapien teil zunehmen. Er sammelt dabei vielfältige Erfahrungen- zum Beispiel, wie verloren gegangene Nervenverbindungen sich durch Yoga neu organisieren können.

 

Er erkennt seinen Weg und lehrt fortan in Deutschland, wie er Menschen helfen kann, den Weg zur eigenen Mitte, zum Kern des eigenen Selbst zu finden. In Yogakursen, Personal Coachings, Seminaren und in Meditations Gruppen unterrichtet er viele Formen des Yoga, gibt Ernährungsberatung und Ayurvedatipps und kann dadurch die Resultate intensivieren. Ein zentraler Ansatzpunkt ist für ihn der Atem. Er bezeichnet den Atem als den Meister, dem die Bewegung folgt und baut darauf seine Kurse für Schüler und Patienten auf.

 

Wir freuen uns, Ihnen mit Peter Brose einen ganz besonderen Experten vorstellen zu dürfen. Durch seine humorvolle, gelassene, spontane und herzenswarme Art, ist er den Menschen nah. Sie schliessen sich ihm gerne an, um unter seiner Anleitung das volle Potential ihrer Persönlichkeit zu entfalten. Besonders beliebt sind unter anderem seine ganz speziellen Kurse und Seminare, wie "Yoga für wilde Kerle" , "Zen Yoga für Manager" oder "Wohlfühlkur zur Wunschfigur". Auch als Vortragsredner ist er sehr gefragt - er ist kompetent, erfahren und kurzweilig - Langeweile hat jedenfalls keine Chance.