Wir laden Sie ein zu diesem Video - Vortrag, den Axel Burkart im Rahmen eines Kongresses hielt. Er geht der Frage nach, was menschliche Erkenntnis mit Heilung zu tun hat. Wir erhalten damit wesentliche Impulse, uns die Richtung und die Inhalte unseres Denkens bewusst zu machen. Sein Statement: der beste Arzt ist unser Denken. Dies bedeutet, dass jeder von uns die reale Chance hat, unsere angeborenen Fähigkeiten zur Selbstheilung aktiv zu nützen. Ein sehr intensiver und engagierter Vortrag - mit pragmatischen und gleichzeitig hoch spirituellen Inhalten.

 

Axel Burkart

ist Natur- und Geisteswissenschaftler, Buchautor, freier Lehrer für Spirituelle Wissenschaft, Coach, Trainer, Consultant und ein anerkannter Experte für Anthroposophie. Wie kaum ein anderer ist er mit der Geisteswissenschaft Rudolf Steiners vertraut und vermag wie kein anderer die komplexen Erkenntnisse dieses Wissens dem interessierten Laien näher zu bringen. Axel Burkart hat sich zudem der anthroposophischen Medizin verschrieben und erfasst in seinen Vorträgen das Wesentliche dieser natürlichen Heilweise. Er gilt auch als Kenner der Homöopathie, der alternativ-medizinischen Heilweise, die auf dem Ähnlichkeitsprinzip beruht und deren Wirkungsweise unter anderem auf ganz spezielle Herstellungsverfahren basiert. Er zeigt die Prinzipien auf, die Besonderheiten und die geistigen Hintergründe. In seinen zahlreichen Vorträgen und Seminaren macht er die Bedeutung der anthroposophischen Medizin und der Homöopathie in der heutigen Zeit deutlich und versucht die Gemeinsamkeiten mit anderen Heilungswegen aufzuzeigen.

 

Eigentlich ist er - gemäss seines Studiums Diplommathematiker und -Informatiker. Jedoch hat er schon früh durch Meditation und der Ausbildung zum Meditationslehrer, die geistige Welt in Theorie und Praxis kennengelernt. Er wirkte dabei auch als zertifizierter „Lehrer für Vedische Wissenschaft“. In diesem Zusammenhang war er 1995 bei der Gründung des damals führenden Ayurvedazentrums in Sri Lanka beteiligt und lernte in dieser Zeit den traditionellen Ayurveda und die buddhistischen Lehren intensiv kennen. Sein Buch „Jungbrunnen Ayurveda“ war in kurzer Zeit vergriffen. Weitere Werke sind: " Mit einem Satz das Leben ändern“, "Zwiegespräch mit Gott" und "Die Botschaft des Eremiten“.

 

  • 2019 entstand durch Axel Burkart die „Rudolf Steiner Holiversität“, in der erstmalig Studiengänge mit Abschluss durchgeführt werden, beginnend mit der „Erkenntniswissenschaft“ Rudolf Steiners. Er verbindet durch sein umfasendes Wissen der Naturwissenschaft, der Geisteswissenschaft, der Erkenntnistheorie, der Technik und der Wirtschaft, der Pädagogik, des alten vedischen Wissens, des Yoga und Ayurveda, des Buddhismus und des Christentums, der Theosophie und Anthroposophie, die beiden Welten der Natur und der Materie sowie die Welt des Geistes, in spezieller Weise.
  • 2008 begründete er die „Akademie Zukunft Mensch“, in der er seitdem in systematischen Lehr- und Ausbildungskursen die Geisteswissenschaft Dr. Rudolf Steiners lehrt.
  • 1988 war er Gründungsmitglied einer Waldorfschule und bekam dadurch einen tiefen Einblick in die Waldorfpädagogik und die interne Welt der anthroposophischen Bewegung.
  • Seit 1976 hält er Seminare und Vorträge im Bereich der Bewusstseinsentwicklung und spricht über die verschiedensten Themen der menschlichen Entwicklung.
  • Seit 1976 hält er Seminare und Vorträge im Bereich der Bewusstseinsentwicklung und spricht über die verschiedensten Themen der menschlichen Entwicklung.
  • Ab 1975 befasste sich Axel Burkart bereits mit der Anthroposophie Rudolf Steiners und seiner Erkenntniswissenschaft. Seine beiden Bücher über Rudolf Steiner: „Das Große Rudolf Steiner Buch“ und „Faszination Rudolf Steiner“ zogen viel Aufmerksamkeit auf sich.

 

 

In zahlreichen Beiträgen spricht Axel Burkart über Ganzheitliche Gesundheit und die Ursache von Krankheiten. Wir sind ganz besonders Stolz, Ihnen diese Gedanken vorstellen zu dürfen. Eine Auswahl seiner aktuellen Beiträge Finden Sie im CURA SHOP [+].