CURA VISION ist die logische Entwicklung einer persönlichen Geschichte, die vor rund 25 Jahren begann. Dies war für Uschi Burkart der Einstieg in die Kunst des Ayurveda - der uralten, ganzheitlichen Naturheilweise. Eine intensive Erfahrung wies ihr den weiteren Weg. In kürzester Zeit hatte sie den roten Faden für ihre beruflichen Aktivitäten gefunden und verfolgte ihn konsequent. Sie fühlte sich nie zum Arzt oder Therapeuten berufen, aber es entstand das Bedürfnis, den Ayurveda bekannt zu machen und es Menschen zu ermöglichen, traditionelle Ayurvedakuren zu erleben und damit den gesamten Körper gesunden zu lassen.

 

Ihr Studium des Kommunikation - Designs, die journalistische Ausbildung, die Lehre und Zeit in einer führenden PR/Marketing Agentur scheinen auf einmal wie eine nötige Grundausstattung für alle Themen, die sie im Laufe der kommenden Jahre verfolgte. Nach der Geburt ihrer Tochter und der damit verbundenen Babypause gründete sie, gemeinsam mit ihrem damaligen Mann die Firma VITA VISION. Ziel und Firmenzweck war, den traditionellen Ayurveda zu beleben, bekannt zu machen und ein Hotel zu aufzubauen, um dort intensive Ayurvedakuren zu entwickeln und für Europäer anzubieten. Nach den ersten Anfangsjahren führte sie die Firma allein weiter und über 15 Jahre war dieses erste Ayurvedaprojekt höchst erfolgreich und der berühmte Vorreiter für ähnliche Unternehmungen.

 

Bereits als Jugendliche hatte sie eine tiefe Beziehung zu Asien - ganz besonders zu Indien. Aber es sollte Jahre dauern, bis sie zum erstenmal nach Sri Lanka reiste. Zu ihrer eigenen Überraschung erkannte sie Sri Lanka - nicht Indien - als ihre gefühlsmässige Heimat. Sie wurde dort sofort sesshaft und lebt heute noch zum überwiegenden Teil auf der Insel im Indischen Ozean. Die Zeit, die sie in ihrer Geburtsheimat Bayern verbringt, direkt am Ammersee vor den Toren Münchens, wird von Jahr zu Jahr kürzer.

 

Aus dem anfänglichen Hotelprojekt auf Sri Lanka haben sich Weitere entwickelt. Vita Vision ist der einzige Anbieter - bei dem alles in einer Hand liegt - umfangreiches und intensives Know How zu den Themen Ayurveda / Ayurvedakur / Hotel / Marketing / Abwicklung / Betreuung der Kurgäste vor Ort. Andere Anbieter sind daran interessiert Nächte zu verkaufen - ihr Anliegen war es immer, eine perfekte Kur zu entwickeln, dafür zu sorgen, dass die jeweiligen Hotels gut funktionieren und die Gäste gesund und glücklich von der Kur zurück kehren. Dieses Erfolgsrezept ist heute noch gültig.

Im Rahmen der Basisfirma VITA VISION gründete und entwickelte sie eine zweite thematische Linie : CURA VISION. Sie erfüllte sich damit den lange gehegten Wunsch, eine Plattform zu schaffen auch für alle anderen Naturheilweisen - neben dem traditionellen Ayurveda.


Ihre Begeisterung und Leidenschaft galt von jeher alternativen Formen der Medizin. Einer der wichtigsten Aspekte dabei ist ihr die Betrachtung eines Menschen in seiner Ganzheit. Nie hatte sie ein Verständnis für den weiterverbreiteten medizinischen Ansatz - Krankheit als Anhäufung von mehr oder weniger zufälligen Symptomen zu betrachten. Schon früh erkannte sie die Bedeutung der seelischen Komponente, als Ursache für körperliche Probleme. Die Emotionen, die geistige Ebene, die psychischen Gegebenheiten, die Lebensumstände, die Beziehung zu anderen Menschen bilden einen Menschen in seiner Gesamtheit. Nur wenn eigene Traumata, Blockaden und schwierige Erfahrungen bereinigt werden, kann Gesundheit auf der körperlichen Ebene bewahrt, geschaffen oder wiederhergestellt werden.

 

Spiritualität ist der beständige Begleiter in ihrem Leben. Der tiefe Wunsch und das dringende Bedürfnis nach Entfaltung des eigenen Bewusstseins und damit der Entwicklung des wahren Potentials der eigenen Persönlichkeit haben sie veranlasst, neben der beruflichen Aktivität, der eigenen Entwicklung einen grossen Stellenwert zu geben. Unter Anleitung einer spirituellen Lehrerin eröffneten sich ihr tiefliegende subtile Ebenen und über all die Jahre gehören bis heute umfassende Erfahrungen zu ihrem täglichen Leben.

 

All das hat dazu beigetragen, mit CURA VISION ein Forum zu schaffen, nicht nur ausschliesslich für die Naturheilkunde, sondern auch für die Entfaltung brachliegender Bewusstseins-Ebenen. Dies ist neben den Formen der natürlichen und ganzheitlichen Heilweisen ein Schwerpunkt im Angebot von CURA VISION.

 

Uschi Burkart ist die Initiatorin und Gründerin von CURA VISION und steht seit November 2020 für die thematische und inhaltliche Gestaltung und Weiterentwicklung des Gesundheitsportals. Sie hält engen Kontakt zu allen Experten, arbeitet redaktionell und moderiert. Sie vertritt das Portal bei youtube und in allen anderen Medien und fungiert als Gastgeber für Spezialisten aus allen Bereichen der Naturheilkunde und der Entfaltung des Bewusstseins.